Bauausführung nach baubiologischen und ökologischen Grundsätzen  
 
Wohngesundheit

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.
Die verwendeten Materialien sollten 
während ihrer gesamten Lebensdauer
(=Produktzyklus: Herstellung, Ver-
arbeitung, Nutzung, Entsorgung)
keine oder zumindest möglichst 
geringfügige Gefährdungen für
die am Produktzyklus beteiligten 
Menschen mit sichbringen.
 
Nachhaltigkeit

Hier steht die Umwelt als Ganzes im
Mittelpunkt:
Die verwendeten Materialien sollten
während ihrer gesamten Lebensdauer
(=Produktzyklus) möglichst geringe 
Belastungen für das Ökosystem Erde
darstellen. Eine Verifizierung erfolgt
durch sogenannte Ökobilanzen, in 
denen der gesamte Resourcen-
verbrauch (Energie, Wasser, 
Emissionen etc.) aufgezeigt wird.
Dadurch wird ein Vergleich 
verschiedener Baustoffe möglich.
 
         
Philosophie